Slide

Fünf fleißige Helfer von Genkinger-bAKA

Die Fahrerstandgeräte mit ihren Drehgeräten verbinden bei Spax die Produktionsprozesse der Presserei und der Walzerei. Die Geräte sind von ihrer Bauart sehr kompakt, damit sie in den engen Maschinengängen wenden können und die Walzereimaschinen zeitgenau mit Rohlingen bestücken. Die Behälter mit den Rohlingen müssen auf 3,5 Meter angehoben werden und mittels Drehgerät in den Trichter der Produktionsmaschinen ausgekippt werden. Die Fahrzeuge sind für diesen Einsatz besonders robust gebaut. So wird sichergestellt, dass die Walzmaschinen im Mehr-Schicht Betrieb mit Nachschub versorgt werden können. Unter anderem sind die Geräte mit zusätzlichen Kühlkörpern versehen, so dass der Dauerbetrieb auch im Hochsommer gewährleistet ist. Tensor Wechselbatterien sorgen für genügend Energie und ein Bluespot für Sicherheit. Spax setzt seit 2003 auf Fahrerstandgeräte aus Münsingen.

Fullservice und vorbeugende Instandhaltung sorgen für hohe Verfügbarkeit der Fahrzeuge im Fertigungsprozess. 

Die genaue Analyse des Kundenbedarfs und die darauf basierende Entwicklung einer Lösung ist die Spezialität von Genkinger-bAKA. Sehen Sie sich weitere Projekte in ihrem Einsatz unter Videos an und schicken Sie uns gerne Ihr Anliegen an: lagertechnik@genkinger.de

Fünf Hochhubwagen stehen in einer Reihe
Fünf Genkinger-bAKA Hochhubwagen sorgen für einen reibungslosen Prozessablauf

Aufnahme der Behälter mit Rohlingen und Auskippen der Rohlinge in die Walzmaschine