Slide

Gefahren vermeiden - explosionsgeschützte Fahrzeuge

Sicherheit wird groß geschrieben – insbesondere in bestimmten Branchen. In der Pharma-, Chemie- und Lebensmittelbranche sowie der Elektro- und Energietechnik können kleinste Funken in Kombination mit Gas und Dämpfen eine Explosion erzeugen.

Als Hersteller von Sonderfahrzeugen verfügen wir über eine weitreichende Fertigungstiefe. Bei der Ausstattung zu einem explosionsgeschützten Fahrzeug setzen wir auf unseren auf EX-Geräte spezialisierten Partner Miretti Group. Ob Sonderfahrzeuge oder Serienfahrzeuge – wir statten Ihr Geräte als „Ex“-Modelle aus. Komponenten, welche Funken erzeugen können, werden durch Maßnahmen wie Behandlung der Oberflächen geschützt. Diese erfüllen die aktuellen EU-Bestimmungen sowie die ATEX-Richtlinie 2014/34/EU, um einen sicheren Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen sicherzustellen (EN 1755). Der abgebildete Niederhubwagen hat eine Tragkraft von zwölf Tonnen und wird bei unserem Kunden eingesetzt, um Transformatoren in die Lackieranlage zu fahren. Für eine einfache Bedienung und immer gute Sicht ist das Fahrzeug mit einer Funkfernbedienung ausgerüstet. Die empfindlichen Transformatoren werden durch einen Näherungssensor vor Beschädigungen geschützt. Das Fahrzeug reduziert automatisch die Anfahrtsgeschwindigkeit und stoppt automatisch wenn der Transformator sicher auf der Plattform steht.

Die explosionsgeschützte Ausstattung steht der Effizient und weiteren Sicherheit sowie der Ergonomie für den Bediener in nichts nach.

Wir beraten Sie gerne: lagertechnik@genkinger.de