Ausbildung Industriemechaniker /-in

Lerninhalte

Der Aufgabenbereich des Industriemechanikers erstreckt sich von der Herstellung bis zur Inbetriebnahme und anschließender Instandhaltung unserer Geräte. Sie lernen, technische Zeichnungen und Arbeitspläne zu lesen, auszuwerten und umzusetzen. Die Ausbildungszeit dauert 3 1/2 Jahre. Während dieser Zeit werden Ihnen zunächst die Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung vermittelt. Sie erlangen Kenntnisse im Drehen, Fräsen, Feilen, Sägen und Bohren. Im Verlauf der Ausbildung stellen Sie Ihre erworbenen Fähigkeiten an praktischen Aufgaben unter Beweis. Außerbetriebliche Weiterbildungsmaßnahmen unter anderem im Bereich CNC-Technik runden die Ausbildung bei Genkinger ab.


Anforderungen

  • mindestens guter Hauptschulabschluss
  • gute Noten in Mathematik und Physik
  • technisches Interesse und Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Zuverlässigkeit
  • Engagement
  • Teamfähigkeit